Anmeldung Klasse 5

- Informationen -

- Unterlagen -

Präsentation für Grundschüler

OBS Bockhorn

 

Unsere Schule in Corona Zeiten

(aktualisiert am 08.04.21)

Landesschulbehörde FAQ 

Informationen der Bundesagentur für Arbeit

Eltern- und Schülerinformation für die 4. Klassen der Grundschulen im Einzugsbereich der OBS Bockhorn - Schuljahr 2021/2022 -

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr über das große Interesse an der Oberschule Bockhorn. Da die Corona Pandemie uns weiterhin fest im Griff hat, können wir Ihnen leider zurzeit keinen Termin für einen Schnuppertag bzw. einen Elterninformationsabend anbieten. Darum möchten wir Ihnen gerne auf diesem Wege Informationen über unsere Schule (Flyer) und zur Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022 übersenden.

Falls Sie sich bereits gemeinsam mit Ihrem Kind für die Oberschule Bockhorn als weiterführende Schule entschieden haben, können Sie ihr Kind schon jetzt (unabhängig von dem offiziellen Anmeldezeitraum) postalisch oder persönlich nach Terminvereinbarung im Sekretariat für den kommenden 5. Jahrgang anmelden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie/Euch und wünschen uns eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Oberschule Bockhorn - Gemeinsam. Mehr erreichen.

   

Offizieller Anmeldezeitraum

Montag, 31. Mai 2021 von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Dienstag, 01. Juni 2021 von 8:00 Uhr bis 15.30 Uhr

Mittwoch, 02. Juni 2020 von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

  

Folgende Unterlagen werden für die Anmeldung benötigt

(1) Anmeldeformular

(2) Einverständniserklärung Busfahrkarte

(3) Anmeldung zur Lernmittelausleihe

(4) Nachweis Masernschutzimpfung

(4) das letzte Zeugnis der Grundschule (in Kopie)

 

Einschulungsfeier 5. Jahrgang 2021/2022

 

Die Einschulungsfeier für die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler findet am Freitag, 03.09.2021 ab 8.30 Uhr in der Pausenhalle der OBS Bockhorn statt. Ein Einladungsschreiben folgt.


 

OBERSCHULE BOCKHORN

(Flyer)

An der Oberschule Bockhorn findet der Unterricht im 5. und 6. Jahrgang schulformübergreifend statt. Die Schülerinnen und Schüler werden in allen Fächern gemeinsam und binnendifferenziert unterrichtet, um ihrer individuellen Lernentwicklung gerecht zu werden, sowie sie gezielt zu fordern und zu fördern. Gemeinsam mit den Sonderpädagogen wird die Inklusion gelebt. Ab der 5. Klasse wird ein vielschichtiges Sozialtraining und Präventionskonzept durchgeführt, das die Schüler zum gewaltfreien und sozialen Miteinander anleitet. Ein Methodentraining bietet Bausteine zum selbständigen Lernen. Ab der 6. Klasse kann das Fach Französisch als 2. Fremdsprache gewählt werden. In den Jahrgängen 7 und 8 werden die Hauptfächer Deutsch, Englisch und Mathematik in kleineren Lerngruppen (G/E Kurs) unterrichtet.

Im 9. Jahrgang werden neue Klassenverbände als Realschul- und Hauptschulzweig gebildet. Die Schülerinnen und Schüler im Realschulzweig wählen im Zuge ihrer Schwerpunktbildung zwischen den Profilen Französisch, Technik, Wirtschaft und Gesundheit & Soziales. Das Profil Technik beispielsweise beinhaltet eine Kooperation mit dem Ausbildungszentrum Varel und Premium Aerotec. Im Hauptschulzweig steht der berufspraktische Schwerpunkt im Vordergrund. Durch das Erreichen „des erweiterten Sekundarabschluss I“ kann eine gymnasiale Oberstufe besucht werden. Als teilgebundene Ganztagsschule stehen nachmittags an vier Tagen in der Woche eine Vielzahl an Arbeitsgemeinschaften zur Verfügung unter anderem Sport- und Freizeitangebote, die von der Schule, Vereinen und Kooperationspartnern angeboten werden. Das Mittagessen wird in einer hervorragend ausgestatteten Mensa eingenommen. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist die Berufsorientierung. Der Besuch von Berufswahlmessen und Praktika, sowie die Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen und der Agentur für Arbeit dienen dazu, um die Schülerinnen und Schüler optimal bei ihrem Einstieg ins Berufsleben zu begleiten.

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10


 

 

 

erkältung

 


 

 

Landkreis Friesland

 

Der Landkreis Friesland weist zum bevorstehenden Beginn des neuen Schuljahres am 27.08.2020 darauf hin, dass sich einzelne Busverbindungen geändert haben können. 

Informationen und Fahrpläne zu allen Buslinien gibt es bei den jeweiligen Busunternehmen (auch online) oder unter www.fahrplaner.de.

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass in der Schülerbeförderung auch weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung gilt und diese durch das Gesundheitsamt kontrolliert werden wird.


Der Landkreis empfiehlt nach Möglichkeit den Schulweg mit dem Fahrrad zu bestreiten und bietet Erziehungsberechtigten, welche ihre (Bus-) Kinder selbst befördern möchten, eine entsprechende Erstattung der Fahrtkosten an (Antrag unter www.friesland.de/planen-und-bauen/schuelerbefoerderung).

 


 

 

Aktuelles zum Start nach den Osterferien

Informationen zu unserem Vorgehen bezüglich der Selbstestung nach den Osterferien, hier klicken!

 


Selbsttests an Schulen laufen an

- Auslieferung der ersten 400.000 Tests beginnt heute, Testwoche startet Montag -


Ab Montag, 22.03.2021, können sich Schülerinnen und Schüler sowie Schulbeschäftigte in Niedersachsen selbst auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen. Zum Start der „Testwoche“ vor den Osterferien werden ab heute (Mittwoch, 17.03.21) und morgen (Donnerstag, 18.03.2021) die ersten 400.000 Testkits überwiegend an Schulen in Südniedersachsen ausgeliefert. Weitere Lieferungen im Umfang von bis zu 1,2 Millionen Selbsttests sollen in der kommenden Woche an die Schulen weitergeleitet werden. Sofern die Lieferanten die anvisierten Termine einhalten können, werden diese Tests unverzüglich an die Schulen ausgeliefert.

 


Fahrplan bis zu den Ferien

 0001

0002

0003

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

1. Erkältungssymtome: Darf mein Kind in die Schule?: ... (mehr)

2. Infektionsschutz: Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick: ... (mehr)

3. Niedersächsischer Rahmenhygieneplan vom 26.11.2020 ... (mehr)

4. Möglichkeiten der Schülerbeförderung (Landkreis Friesland): ... (mehr)

 


 

Back to Top