Unsere Schule in Corona Zeiten

(aktualisiert 15.5.20) 

Landesschulbehörde FAQ 

Informationen der Bundesagentur für Arbeit

VAREL /BOCKHORN Interessante Einblicke in die Arbeitswelt von Flugzeugbauern erhielten die Teilnehmer des Technikkurses der Oberschule Bockhorn in den vergangenen Wochen. Durch die Zusammenarbeit der Schule mit Premium Aerotec und dem Ausbildungszentrum Varel lernten die Schülerinnen und Schüler die Fertigung und den Ausbildungsalltag beim Flugzeugbauer kennen. „Solch intensive Einblicke in handwerkliche Arbeit könnte die Schule sonst nicht leisten“, sagte Lehrer Peter Oltmanns, der die Schüler begleitete. Nachdem die Schüler die Fertigungsbereiche aller Ausbildungsberufe besucht hatten, duften die Mädchen und Jungen selbst Bleche schneiden und auf das erforderliche Maß feilen, exakte Löcher in Aluminiumblöcke bohren oder Teile aus dem 3-D-Drucker akkurat positionieren. Am Ende wurden alle am Schraubstock gefertigten Teile zu einem Modell des A 350 zusammengesetzt. Jeder Schüler konnte ein solches Modell als Erinnerung mitnehmen. „Ich staune oft, wie geschickt die jungen Leute sind“, sagte Katja Ledebuhr vom Ausbildungszentrum. Ausbildungsleiter Henning Fellensiek nannte die Kooperation mit der Schule erfolgreich, einige Teilnehmer aus den Vorjahren machen bereits bei Premium Aerotec ihre Ausbildung.

 

 


 

Back to Top